Bethesda Spital, Basel
Trakt N, Dialysestation


Baukosten
11.4 Millionen
Realisierung
2002 / 2003

In dem bestehenden Gebäudekubus entstand die Dialysestation, sowie mehrere Arztpraxen und Piketzimmer. Das neue Raumkonzept stellte grosse Anforderungen an die statischen Massnahmen und Stahleinbauten.

Die geplanten Umbauarbeiten fanden bei laufendem Spitalbetrieb statt. Die lärmintensiven Arbeiten mussten somit in vorgegebenen Zeitrahmen ausgeführt werden.

Die gesamte Umbauzeit dieses Projektes betrug 14 Monate.